ScanWiz

ScanWiz 2.20

Einfache Scansoftware mit vielen Speicherformaten

Mit ScanWiz bedient man verschiedene Scanner einfach und direkt. Die Software speichert die gescannten Dokumente in verschiedenen Dateiformaten. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • sehr einfach zu bedienen
  • viele Speicherformate
  • hängt Scans an bestehende PDFs an
  • Optionen für Autoeinzug-Scanner

Nachteile

  • keine Nachbearbeitungsmöglichkeiten der Scans

Herausragend
8

Mit ScanWiz bedient man verschiedene Scanner einfach und direkt. Die Software speichert die gescannten Dokumente in verschiedenen Dateiformaten.

ScanWiz bietet eine Alternative zu komplexer Scanner-Software. Ist der Treiber für den angeschlossenen Scanner installiert, erkennt ScanWiz das Gerät ohne Probleme. Mit einem Klick startet der Nutzer den Scan. Mehrere Seiten liest man hintereinander ein. Hat man eine Seite aus Versehen auf dem Kopf eingescannt, dreht man das Abbild in ScanWiz. Ebenso wählt man einen gewünschten Ausschnitt einer Seite vor dem Speichern.

Viele Speicherformate Mit TIFF, BMP, JPG, GIF, PCX, PNG bietet ScanWiz vergleichsweise viele Speicherformate. Außerdem legt man den Scan direkt als PDF ab oder fügt die Datei an ein bereits bestehendes PDF-Dokument an. Vor dem Speichern ändert man per Copy&Paste bei Bedarf die Reihenfolge der Scans. Interessant für Besitzer eines Scanners mit Auto-Einzug: ScanWiz bietet einen speziellen Doppelseiten-Modus, der die gescannten Seiten zusammen ordnet. Weiße Seiten sortiert man mit einem Klick automatisch aus.

Fazit
ScanWiz ist extrem einfach zu bedienen. Die Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten sind für den Alltagsgebrauch ausreichend, die Auswahl der Speicherformate ist groß. Qualitative Nachbearbeitungsmöglichkeiten für die Scans fehlen allerdings komplett. Eine Alternative bietet VueScan.

ScanWiz

Download

ScanWiz 2.20